Die zehn wichtigsten Technologie-Trends 2022

Die zehn wichtigsten Technologietrends 2022

„Sales Excellence” powered by Rocking Sales, dem Blog zum Thema Vertrieb

Der Technology Predictions Report 2022 von GP Bullhound, eine Tech-M&A-Beratungsgesellschaft und Investmentfirma, bietet eine Vielzahl interessanter Erkenntnisse zur Entwicklung von Technologischen Trends. Jedes Jahr identifizieren und analysieren sie diese und fassen sie in dem Report zusammen. Auch dieses Jahr sind viele spannende Aufwärtstrends zu erkennen.

Ob zum Fortschritt in der sogenannten Creator Economy, dem Aufstieg von digital Wearables oder dem neuen Konsumentendrang zum später bezahlen, frei nach „By now, pay later“ (BNPL). Die Digitalisierung von Lieferketten und der Hype um das Thema Metaverse werden ebenfalls behandelt, um nur einige der Inhalte aus dem Report zu nennen, die Sie nicht verpassen sollten. Im Rahmen unserer „SalesExcelence“ Reihe fassen wir die Top 10 Technologie-Trends für Sie verständlich zusammen:

1. Die Schaffung einer neuen Kreativ-Wirtschaft

Weltweit gibt es laut Forbes rund 50 Millionen Influencer auf YouTube, Instagram, Twitch, TikTok und anderen Social-Media-Plattformen. Die Influencer von heute leiten eine neue Kreativwirtschaft ein, in der sie keinen traditionellen 9-5 Arbeitsplatz benötigen. In dieser können sie ihre eigenen Inhalte erstellen, monetarisieren und ihren Fans über die vielen Kanäle anbieten. Die hohe Reichweite, die dadurch generiert wird, wissen immer mehr Marken und Unternehmen in Kooperationen einzusetzen und geben den Influencern Freiheiten bei der Umsetzung. Auch in Anbetracht des Anstiegs beim Durchschnittseinkommen der Content Creator und der insgesamt produzierten Inhaltsanzahl, wird ein weiteres Jahr mit positiver Entwicklung prognostiziert.

2. Die Dezentralisierung des Finanzsystems schreitet voran

Das dezentralisierte Finanzsystem (DeFi) boomt weiterhin kann in den letzten zwei Jahren auf großes Wachstum zurückblicken. Der „Total Locked Value“ auf der Ethereum-Blockchain liegt bei über 100 Milliarden US-Dollar.  Das alternative und von immer mehr Unternehmen, Unternehmern und Privatpersonen genutzte Finanzsystem etabliert sich stetig weiter. Vom Kreditgeschäft bis hin zum Asset Management deckt es immer mehr Bereiche des Finanzsektors ab. 

Diese dezentralen Anwendungen definieren Finanzdienstleistungen neu und bieten ein noch nie da gewesenes Maß an Transparenz und gleichberechtigtem Zugang. Besonders durch den explosionsartigen Anstieg der Verkäufe von Non-Fungible Tokens (NFTs) und die kreative Nutzung von Crypto-Currency in Unternehmen war eine wichtige Triebkraft für die Akzeptanz der Blockchain. In Russland kann man aufgrund der einbrechenden Kurse gerade gut beobachten, weshalb ein dezentralisiertes Finanzsystem die Zukunft sein könnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU2luZCBLcnlwdG93w6RocnVuZ2VuIGRhcyBiZXNzZXJlIEdlbGQ/IHwgNDIgLSBEaWUgQW50d29ydCBhdWYgZmFzdCBhbGxlcyB8IEFSVEUiIHdpZHRoPSIxMjAwIiBoZWlnaHQ9IjY3NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC92T0xaemxNX3BHOD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZyZWw9MCZlbmFibGVqc2FwaT0xJm9yaWdpbj1odHRwcyUyNTNBJTI1MkYlMjUyRnd3dy5tYXJrZXRkaWFsb2cuY29tJmNvbnRyb2xzPTEiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

3. Digitale Technologie zur Verbesserung von Lieferketten

Die Covid-19-Pandemie hat die globalen Lieferketten schwer beeinträchtigt und Engpässe geschaffen. Aufgrund von Rohstoff- und Arbeitskräftemangel und steigenden Preisen haben die Unternehmen nun Mühe, die Bestände aus der Zeit vor der Pandemie wieder aufzufüllen. Das zwingt sie dazu, Technologien zur Optimierung ihrer Lieferketten einzusetzen. Infolgedessen dürfte die Einführung von Supply-Chain-Software von Unternehmen wie shiphero oder forto im kommenden Jahr sprunghaft ansteigen, da der weltweite Markt bis Ende 2022 auf über 20 Mrd. US-Dollar anwachsen soll. Ein verdienter Platz in den Technologie-Trends.

4. ARM-Chips verdrängen x86-Prozessoren

Jahrzehntelang haben die x86-Prozessoren von Intel die Landschaft der stationären Maschinen dominiert, während die ARM-Prozessoren auf den Einsatz in mobilen Geräten beschränkt waren. Aufgrund der Verwendung von RISC (Reduced Instruction Set Computing) sind ARM-basierte Chips viel effizienter und vielseitiger als ihre Intel-Gegenstücke. Sie bieten deutliche Vorteile für Anwendungen wie künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und die Möglichkeit, sowohl in mobilen als auch in Desktop-Geräten eingesetzt zu werden. Da immer mehr Technologieunternehmen auf die ARM-Plattform umsteigen, wird neue Software billiger und einfacher zu entwickeln sein. Der große Umbruch könnte schon bald erfolgen. Unternehmen wie Intel, Microsoft, AMD, Broadcom, Marvell und Samsung sollten dazu beobachtet werden.

5. Das Metaverse wird immer beliebter und größer

Das Metaversum ist eine Welt miteinander verbundener virtueller Gemeinschaften, in der sich Menschen über Virtual-Reality-Headsets, Augmented-Reality-Brillen, Smartphone-Apps oder andere Geräte treffen, arbeiten und spielen. Es wird eine Umgebung bieten, die die Art und Weise, wie wir interagieren und unser Leben leben, verändern kann und für andere vollständig als Realität dienen könnte. Die Geschäftsmöglichkeiten der Technologie, vor allem in den Bereichen Marketing und Branding, werden neue Branchen schaffen, wenn die Nutzer ihren Fokus vom Web auf die immersivere Erfahrung verlagern, die das Metaverse bieten kann. 

Die bereits mögliche Implementierung von NFT’s ist dabei nur eines der Beispiele. Einige Personen sprechen bereits von dem Web 4.0. Wir können davon ausgehen, dass Betaversionen des Metaversums im Jahr 2022 erscheinen werden, während einige Unternehmen ein Produkt für 2023 versprechen. Viele Unternehmen wie Amazon, Apple, Tencent nutzen bereits die Technologie. Zu den bisherigen Vorreitern gehören Decentraland & Sandbox, weil sie die bislang größten Produkte für die Nutzer zur Verfügung stellen.

6. Wearbles werden immer intelligenter

Noch vor einigen Jahren wurden Produkte wie beispielsweise die Apple Watch noch sehr verpönt und verkauften sich nicht sehr stark. Mittlerweile haben die schlauen Fitness-Tracker, Alltags-Unterstützter und Gesundheitsbeobachter aber eine große Akzeptanz in der Bevölkerung. Obwohl Sicherheitsbedenken ein immer präsenteres Thema werden, prognostiziert die Market Research Future, dass das Marktvolumen bis 2025 auf 58,4 Milliarden US-Dollar steigen wird, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 31 Prozent entspricht. Mit dem Fortschritt an KI-Technologie und daraus resultierenden, neuen Möglichkeiten für Wearable-Träger, lohnt sich also ein ständiger Blick auf die Entwicklung dieser Branche.

Der Zuwachs von digitalen Wearbles mit steigender Tendenz
Der Zuwachs von digitalen Wearbles mit steigender Tendenz - Quelle: insights.gpbullhound

7. Der Chipmangel zwingt zu Gegenmaßnahmen

Die Covid-19-Pandemie hat die weltweiten Halbleiter-Lieferketten unter Druck gesetzt und die Produktion von Waren wie Autos bis hin zu Haushaltsgeräten und Zahnbürsten behindert. Besonders bei Grafikkarten oder der Veröffentlichung der neuen Spielekonsolen Generation kann man heute noch sehen, dass der Andrang an potenziellen Kunden durch Engpässe nicht beliefert werden kann. Da die Nutzung von Halbleitern weiter zunimmt, könnten solche Engpässe zu einem wiederkehrenden Problem werden und die Möglichkeiten der unterstützenden Software einschränken. Lösungsvorschläge sind bereits in der Planung (siehe Trend #3) und bis zur Lösung des Problems, werden Unternehmen wie Intel oder TSMC weiterhin ihren Output erhöhen und Unterstützungsbudgets von bis zu 100 Milliarden Dollar investieren.

8. Immer mehr Konsumenten bezahlen später

„By now, pay later“ (BNPL) ist dabei, sowohl die Zahlungsverkehrs- als auch die E-Commerce-Branche umzukrempeln, da es bei Verbrauchern und Händlern immer beliebter wird. Die Verbraucher sehen in BNPL eine großartige Alternative zu Kreditkarten, und die Händler haben ebenfalls begonnen, die enormen Vorteile von BNPL-Zahlungsoptionen zu erkennen. Die zunehmende Zahl von Technologie- und Finanzriesen, die über verschiedene Kanäle in den BNPL-Bereich einsteigen und das sinkende Interesse der neueren Generationen für Kreditkarten, dürfte das Wachstum von BNPL zu einem potenziellen Billionen-Dollar-Markt beschleunigen. Neben bekannten Unternehmen wie Paypal gehören auch Zebit, scalapay oder Klarna zu den Vorreitern.

9. Technologie macht Belegschaften vielfältiger

Da die Nachfrage nach Diversität, Gleichberechtigung und Inklusion im öffentlichen und privaten Sektor berechtigterweise zunimmt, beginnen Algorithmen, die auf künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen basieren, unvoreingenommene Rekrutierungslösungen zu entwickeln. Diese schaffen mehr Möglichkeiten für marginalisierte Kandidatengruppen und helfen Unternehmen, datengesteuerte und technologische Entscheidungen zu treffen. Gleichzeitig können die intelligenten Analysetools Vorhersagen über die Eignung der Bewerber treffen und die Belegschaft zusätzlich qualitativ verstärken. Unternehmen wie hiretual oder Ideal haben diesen Technologie-Zweig bereits für sich entdeckt.

10. Künstliche Intelligenz automatisiert das Gesundheitswesen

Software im Gesundheitswesen prägt die Zukunft der Leistungserbringung und die Möglichkeiten und Werkzeuge, die Ärzten zur Verfügung stehen. Der plötzliche Bedarf an Fernbehandlungen aufgrund der Pandemie hat den Schwerpunkt der Gesundheitsversorgung auf eine virtuelle und datengesteuerte Weise verlagert. Sie ermöglicht präzisere Diagnosen sowie bessere Versorgung für den Bedürftigen. Das Vertrauen von Verbrauchern und Ärzten in die jüngsten technologischen Fortschritte ist in den letzten Jahren immens gestiegen. Dies hat den Weg für die Beschleunigung der Innovationen im Bereich der künstlichen Intelligenz im Gesundheitswesen geebnet.

Bereitschaft für eine virtuelle Untersuchung
Bereitschaft für eine virtuelle Untersuchung - Quelle: insights.gpbullhound

Fazit

Wir sind am Ende der Zukunftsvoraussagen für das Jahr 2022 angekommen. Wie viele oder ob überhaupt eine der Technologie-Trend-Prognosen eintreffen wird, kann natürlich nicht garantiert werden. Der Blick in die Zukunft diente allenfalls dazu, ein wenig vorbereitet zu sein. Sicher ist allerdings, dass auch dieses Jahr einen großen technologischen Fortschritt in vielen Bereichen mit sich ziehen wird, wie sich in der Menge an unterschiedlichen Branchen gezeigt hat. Es bleibt also abzuwarten, wie sich die Technologie verändern wird. 

Hermina Deiana
Haben Sie auch Interesse am Network mit MarketDialog?

Unsere Business2Human Philosophie leben wir nicht nur mit unseren Kunden, sondern auch innerhalb unseres stetig wachsenden Netzwerks. Unabhängig von der Branche, in welcher Sie tätig sind, empfinde ich einen konstruktiven Austausch über SALES als bereichernd und inspirierend.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Hermina Deiana | Public Relations Consultant MarketDialog GmbH
hermina.deiana@marketdialog.com

Blogbeitrag Sales Excellence Sollte Ihr Vertriebsteam "REMOTE" arbeiten?

Sollte Ihr Vertriebsteam „REMOTE“ arbeiten?

210901 Blog IT Blog Beitragsbild Teil 1

IT – Trends und Herausforderungen Teil 1

5 Best Practices zur Verbesserung der Produktkenntnisse Ihres Vertriebsteams

5 Best Practices zur Verbesserung der Produktkenntnisse Ihres Vertriebsteams

210901 Blog IT Blog Beitragsbild Teil 4

IT – Trends und Herausforderungen Teil 4

Stephan-Jender_Geschaeftsfuehrer-Greif-Inkasso_Blogbeitrag

Die Zahlungsmoral der Deutschen: über 60.000 Mahnungne pro Tag!

9 Best Practices für virtuelle Meetings für Vertriebsmitarbeiter

9 Best Practices Beispiele für virtuelle Meetings für Vertriebsmitarbeiter

4 Schritte zur Erstellung von Buyer Personas für eine personalisierte Vertriebsansprache

Neue Daten zeigen. So sprechen Top-Performer über den Preis.

Sales Forecast in einem volatilen Umfeld

Sales Forecast in einem volatilen Umfeld

210901 Blog IT Blog Beitragsbild Teil 5

IT – Trends und Herausforderungen Teil 5

Prof.-Dr.-Christian-Schmitz_Ruh-Universitaet-Bochum_Blogbeitrag

SALES. The next generation!

Test

Vertrieb in disruptiven Zeiten – Start Blog-Serie

Blog Serie Finance Teil5 MarketDialog

Finance – Eine Branche im Wandel Teil 5

11 Tools zur Verkaufsförderung, die jedes Team in Betracht ziehen sollte

11 Tools zur Verkaufsförderung, die jedes Team in Betracht ziehen sollte

Wie man Vertriebsmitarbeitern hilft, die ihre Quote verfehlt haben

Wie man Vertriebsmitarbeitern hilft, die ihre Quote verfehlt haben

4 Schritte zur Erstellung von Buyer Personas für eine personalisierte Vertriebsansprache

4 Schritte zur Erstellung von Buyer Personas für eine personalisierte Vertriebsansprache

12 Vertriebsfragen, die Ihnen helfen, potenzielle Kunden für sich zu gewinnen

12 Vertriebsfragen, die Ihnen helfen, potenzielle Kunden für sich zu gewinnen

Blogbeitrag_Vertriebspsychologie_MarketDialog

Telemarketing hat viel mit Psychologie zu tun

paolo beitrag 1

Social Selling macht den Vertrieb nicht arbeitslos​

Blog Serie Automotive Teil1 MarketDialog

Automotive 4.0 – Eine Branche im Umbruch Teil 1

Blogbeitrag_zweimal_top_Arbeitgeber_MarketDialog

MarketDialog gleich zweimal zum TOP Arbeitgeber gekürt!

Blogbeitrag Sales Excellence 9 wichtige Dinge die bei der Qualifizierung von Interessenten zu beachten sind

9 wichtige Dinge, die bei der Qualifizierung von Interessenten zu beachten sind

210901 Blog IT Blog Beitragsbild Teil 2

IT – Trends und Herausforderungen Teil 2

Blog Serie Automotive Teil3 MarketDialog

Automotive 4.0 – Eine Branche im Umbruch Teil 3

Blog Serie Finance Teil4 MarketDialog

Finance – Eine Branche im Wandel Teil 4

Blog Serie Industry Teil3 MarketDialog

Industrie – Wandel und Umbruch Teil 3

Wir sind stolz! MarketDialog zum dritten Mal als bester Arbeitgeber für Frauen ausgezeichnet

MarketDialog zum dritten Mal als bester Arbeitgeber für Frauen ausgezeichnet

210901 Blog IT Blog Beitragsbild Teil 3

IT – Trends und Herausforderungen Teil 3

Blog Serie Finance Teil1 MarketDialog

Finance – Eine Branche im Wandel Teil 1

Blogbeitrag Neukunden Beziehungsaufbau MarketDialog

Neukunden Beziehungsaufbau: Drum prüfe wer sich bindet.

Boris David Friedrich Sales Assistant MarketDialog Blogbeitrag

Für Kunden muss man sich Zeit nehmen

Barbara-Liebermeister_Autorin-Rednerin-Beraterin_Blogbeitrag

Barbara Liebermeister: Im Vertrieb muss man Menschen für sich gewinnen!

Blog-Serie Non-Profit Teil 5

Non-Profit – Entwicklungen und Herausforderungen Teil 5

Blogbeitrag_Innovationen_Verkaufen_MarketDialog

Die Kunst Innovationen zu verkaufen.

Mark-Vitorovic_ehem.-VP-Strategic-Partners-Channel_4tiitoo_Blogbeitrag

Künstliche Intelligenz & Telemarketing

Blogbeitrag_Top_Argbeitgeber_MarketDialog

MarketDialog bundesweit unter den besten Arbeitgebern für Frauen

9 Tipps zum Aufbau von Vertrauen bei potenziellen Kunden​

9 Tipps zum Aufbau von Vertrauen bei potenziellen Kunden

Warum B2B-Marketer das Metaverse jetzt in Angriff nehmen müssen

Warum B2B-Marketer das Metaverse jetzt in Angriff nehmen müssen

Blogbeitrag_Kunde_ist_Konig_MarketDialog

Der Kunde ist auch zu Corona-Zeiten das größte Kapital

Lisa-Hartmann_Studentin_Blogbeitrag

Vertrieb ist der Aufbau von Beziehungen zwischen Unternehmen und ihren Kunden

7 Elemente eines typischen Vertriebsprozesses in Unternehmen

7 Elemente eines typischen Vertriebsprozesses in Unternehmen

Blog Serie Automotive Teil2 MarketDialog

Automotive 4.0 – Eine Branche im Umbruch Teil 2

Blog-Serie Non-Profit Teil 2

Non-Profit – Entwicklungen und Herausforderungen Teil 2

Blog Serie Finance Teil2 MarketDialog

Finance – Eine Branche im Wandel Teil 2

Vertrieb ist vergleichbar mit Dating Pressemitteilung MarketDialog Beitragsbild

Guter Vertrieb ist vergleichbar mit Dating

Blog Serie Industry Teil1 MarketDialog

Industrie – Wandel und Umbruch Teil 1

Blog Serie Industry Teil2 MarketDialog

Industrie – Wandel und Umbruch Teil 2

Wie man leistungsstarke B2B-Vertriebsmitarbeiter an sich bindet

Wie man leistungsstarke B2B-Vertriebsmitarbeiter an sich bindet

Wie plant man ein wirkungsvolles Vertriebsmeeting im Team? – Teil 1

Wie plant man ein wirkungsvolles Vertriebsmeeting im Team? – Teil 1

Blogbeitrag Sales Excellence 7 Tipps für Vertriebsteams zur Anpassung an die Neue Realität​

7 Tipps für Vertriebsteams zur Anpassung an die “Neue Realität”

Blog-Serie Non-Profit Teil 1

Non-Profit – Entwicklungen und Herausforderungen Teil 1

Blogbeitrag Sales Excellence Was ist nach einem erfolgreichen Vertriebsgespraech zu tun

Was ist nach einem erfolgreichen Vertriebsgespräch zu tun?

Blog Serie Automotive Teil4 MarketDialog

Automotive 4.0 – Eine Branche im Umbruch Teil 4

Christopher-Funk_Geschaeftsfuehrer-Xenagos-GmbH_Blogbeitrag

Karriere im Vertrieb

Tanja-Boch_Marketingleiterin-Technia_Blogbeitrag

Ein gutes Gespräch in der Corona-Krise kann Beziehungen festigen

Wie plant man ein wirkungsvolles Vertriebsmeeting im Team? – Teil 2

Wie plant man ein wirkungsvolles Vertriebsmeeting im Team? – Teil 2

Blog Serie Industry Teil5 MarketDialog

Industrie – Wandel und Umbruch Teil 5

Chatbots: Kleines Kundendienst-Tool oder Zukunftstechnologie?

Chatbots: Kleines Kundendienst-Tool oder Zukunftstechnologie?

Blogbeitrag Vertriebs Menue MarketDialog

Das Vertriebs-Menü

Blog Serie Finance Teil3 MarketDialog

Finance – Eine Branche im Wandel Teil 3

Blog-Serie Non-Profit Teil 4

Non-Profit – Entwicklungen und Herausforderungen Teil 4

11 Tipps zur Verbesserung Ihres Vertriebsprozesses

11 Tipps zur Verbesserung Ihres Vertriebsprozesses

Blogbeitrag Weltpassworttag MarketDialog

Welt-Passwort-Tag: Was Nutzer wissen sollten.

Dr.-Tanja-Bernsau_Social-Media-Expertin_Blogbeitrag

Social Media im B2B Marketing

4 kreative Wege, Interessenten virtuell anzusprechen

4 kreative Wege, Interessenten virtuell anzusprechen

Blog-Serie Non-Profit Teil 3

Non-Profit – Entwicklungen und Herausforderungen Teil 3

Die zehn wichtigsten Technologie-Trends 2022

Die zehn wichtigsten Technologie-Trends 2022

Blog Serie Automotive Teil5 MarketDialog

Automotive 4.0 – Eine Branche im Umbruch Teil 5

9 Möglichkeiten für mehr Sales-Umsatz auf LinkedIn

9 Möglichkeiten für mehr Sales-Umsatz auf LinkedIn

5 Tipps zur Verbesserung Ihres Vertriebsprozesses

5 Tipps zur Verbesserung Ihres Vertriebsprozesses

Blogbeitrag_Azubion_MarketDialog

AZUBION – Eschborner Unternehmen rollen dem Nachwuchs den roten Teppich aus.

Scroll to Top